Besucherzähler

80589   Seit 13.12.2012

Jugendschutz

Beim TTC wird Jugendschutz groß geschrieben – unser Ziel ist der „bestmöglichen Schutz von Kindern und Jugendlichen vor Kindeswohlgefährdung und sexualisierter Gewalt“.

Die Vorstandschaft hat beschlossen, dass alle Personen, die vermehrt in der Jugendarbeit tätig sind, verpflichtet werden ein erweitertes polizeiliches Führungszeugnis bei der Gemeinde zu beantragen (diese wird auch die Kosten und die Überwachung übernehmen).

Bei Bedarf können unsere Jugendliche den Jugendvertreter ansprechen oder sich hier im Kummerkasten anonym oder namentlich äußern – die Anregung geht dann an mindestens 2 Vorstandsmitglieder, die sich dann um die Belange kümmern werden.

Der Kummerkasten kann natürlich auch für andere Anregungen und Wünsche an den TTC genutzt werden.

  1. Kummerkasten
  2. Captcha
 

cforms contact form by delicious:days